Nachschau

Generalversammlung 2022 wirtshaus am see

Am 14.12.2022 lud Bodensee Pure all seine Partnerbetriebe zur Generalversammlung mit anschließendem Abendessen ins Wirtshaus am See in Bregenz ein. Gemeinsam mit zahlreichen Partnerbetrieben wurde die bisherige Zusammenarbeit rekapituliert, ein neuer Vorstand gewählt und neue Pläne für zukünftige Kooperationen geschmiedet.

Zunächst gab Präsident Heino Huber einen Rückblick über die vergangenen drei Jahre, die doch maßgeblich von der Pandemie überschattet waren. Zahlreiche Veranstaltungen konnten nicht stattfinden und auch einige Kooperationsideen mussten ruhend gestellt werden. Dennoch hat sich das Netzwerk Bodensee Pure sehr positiv entwickelt. 

Rückschau

Neben zahlreichen Gastronomie- & Hotellerie-Betrieben ist es gelungen, auch Partner aus den Bereichen Kultur, Natur & Erlebnis, Weinbau & Landwirtschaft sowie Handwerk & Besonderes zu gewinnen, so Präsident Heino Huber. Dies mache Bodensee Pure zu einem einzigartigen Projekt, da Synergien zwischen Branchen entstanden sind, die auf den ersten Blick scheinbar nur wenig Anknüpfungsmöglichkeiten haben. In Bezug auf die wenigen Veranstaltungen, die stattfinden konnten, waren die beiden Winzerfeste auf den schönen Schiffen der historischen Schifffahrt sicherlich die Highlights im Jahr 2022.

 

 

Öffentlichkeitsarbeit
Bezüglich Außenauftritt hat sich ebenfalls einiges getan. So hat nahezu die gesamte Auflage der 5.000 Bodensee Pure-Bücher den Weg in die Bodensee Region gefunden. Dementsprechend wurde bei der Generalversammlung für das kommende Jahr eine aktualisierte Version angekündigt, in der auch die neu hinzugekommenen Partnerbetriebe präsentiert werden. Hinzugekommen sind zudem Social-Media-Kanäle, auf denen das Netzwerk und dessen Mitglieder vorgestellt werden – in zwei Gewinnspielen wurden tolle Produkte unserer Partner verlost. Neu sind auch die eleganten Bodensee Pure – Genussgutscheine, die bei all unseren Partnerbetrieben eingelöst werden können – eine perfekte Geschenkidee für jeden Anlass!

 

 

Gemütlicher Ausklang und neue Kooperationen
Nach der Generalversammlung servierte Martin Berthold vom Wirtshaus am See ein wundervolles Weihnachtsmenü und bei einem gemütlichen Ausklang an der Restaurantbar wurden weitere Pläne geschmiedet.

 

Auf eine gute Zusammenarbeit im neuen Jahr 2023!